KUNST LAGERN, ERFORSCHEN UND PRÄSENTIEREN

Das Schaulager wurde 2003 mit der Idee gegründet, die Lagerung und das Sichtbarmachen zeitgenössischer Kunst zu vereinen. Als Forschungsinstitution, Lager, Ausstellungs- und Veranstaltungsort in einem, bietet es einem spezialisierten Fachpublikum eine Plattform und Forschungsmöglichkeiten. Darüber hinaus realisiert das Schaulager Ausstellungen und Projekte, um zeitgenössische Kunst auch einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Betrieben wird das Schaulager durch die Laurenz-Stiftung. Mehr…

Konzept

Das Schaulager wurde 2003 mit der Idee gegründet, die Lagerung und das Sichtbarmachen zeitgenössischer Kunst zu vereinen.

Sammlung

Seit der Eröffnung 2003 werden im Schaulager die Werke der Sammlung offen und sichtbar gelagert.

Gebäude

Der Idee des Schaulagers folgend, verbindet der einzigartige Gebäudetypus Lager- und Ausstellungsräume.